10 Jahre Mongol Rally mit dem Team OTSCHIR

Reinhard Leitner und Michael Eisenriegler mit dem Gobi Bären an der Finish Line der Mongol Rally 2011 in Ulan Bator. Foto: Sergelen Bayasgalan

Heute vor 10 Jahren fand unser großes Abenteuer seinen würdigen Abschluss: Der Gobi-Bär, unser UNIMOG-Krankenwagen aus Reservebeständen der Deutschen Bundeswehr, ritt in Ulan Bator ein. Ich schrieb damals ein Reiseblog für derstandard.at, das immer noch online ist. Das Fernweh vergeht nicht mehr, wenn es einmal geweckt ist. Ich rekapituliere zum Jubiläum.

Die Vorgeschichte stand hier im Blog:

Mongol Rally 2011: Ich fahre!

Mongol Rally Update

Und hier geht es zum eigentlichen Reiseblog:

Das Abenteuer hat begonnen
Grenzerfahrungen
Das Rennen gegen die Zeit
Von der Steppe in die Steppe (mit
Ansichtssache: Ein Vogelei und eine Tankstelle im Nichts
Ansichtssache: Auf dem Weg nach Ulan Bator
Das Ziel ist das Ziel
10.000 Kilometer später

Unser Fotoalbum auf Flickr:

Erster Grenzübertritt

Unser Road Movie auf Facebook:

Auch die Facebook-Seite und der Twitter-Kanal sind immer noch online, das Originalblog auf der Seite der Veranstalter ist es leider nicht mehr.

Titelbild: Sergelen Bayasgalan

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.