Gaston d’Orléans

 
Vorgeschichte

Maria Rosalia (auch: Rosalia Maria Anna) Koczian (*2.9.1750) ehelichte am 21.11.1769 in St. Stephan in Wien Herrn Anton Valentin von Kaschnitz zu Weinberg (7.1.1744-22.11.1812), der als „Mährischer Gubernialrath und Kammeralgüter Oberdirector“ in die Fußstapfen seines Schwiegervaters trat und 1786 in den Freiherrnstand erhoben wurde. Die beiden hatten zwei Töchter, Theresia und Maria Rosalia.

Theresia von Kaschnitz zu Weinberg (1780-18.11.1818) heiratete Wilhelm Franz Podstatzky von Prussinowitz (23.1.1781-16.12.1833), der im Jahr 1804 zum Freiherrn von Thonsern ernannt wurde. Die beiden hatten zehn Kinder, darunter Franz Wilhelm.

Franz Wilhelm Freiherr Podstatzky von Prussinowitz und Thonsern (21.5.1810-22.7.1878) heiratete am 12.2.1838 Marie Johanna Baronin Obitecký von Obitec-Rabenhaupt und Suché (31.3.1811-16.11.1860) (nach neuester österreichischer Namensrechts-Novelle dürften deren Kinder in Zukunft einen Doppelnamen führen :-)).

Franz Wilhelm wollte – aus unbekannten Gründen – wissen, ob die Familie Koczian von Kronenfeld (und damit auch seine Großmutter Maria Rosalia) auch wirklich adelig ist und erhielt am 17.2.1864 die gewünschte Bestätigung durch das k. k. Ministerium des Innern – unter Hinweis darauf, daß ja auch schon seine Großtante Maria Anna Barbara von Thurn und Taxis (die Schwester der Maria Rosalia) im Jahre 1816 dieselbe Bestätigung erhalten hatte. Franz Wilhelm und Marie Johanna hatten acht Kinder, darunter Gabriela Wilhelmine Johanna Adelheid Beata.

Gabriela Wilhelmine Johanna Adelheid Beata Podstatzky von Prussinowitz und Thonsern (10.5.1848-18.2.1913) heiratete am 28.10.1873 Eduard von Michalkowsky (1836-1930). Das Paar hatte eine Tochter, Gabriele Sophia Wilhelmine Emma Maria.

Gabriele Sophia Wilhelmine Emma Maria von Michalkowsky (4.5.1877-1963) heiratete 1900 Franz Karl Vincenz Gaston Murad Bey (1867-1936). Die beiden hatten eine Tochter, Gabriele Felicitas.

Gabriele Felicitas Murad Bey (1913-1994) heiratete 1939 Ferdinand Edler von Steinhart (1910-1998) und hatte fünf Töchter, darunter Maria-Antonia Anna Zdenka.

Maria-Antonia Anna Zdenka Edle von Steinhart (*15.6.1944) heiratete am 18.9.1976 Alfonso de Tornos y Zubiría (*13.10.1937). Die beiden haben drei Kinder, darunter Philomena.

Philomena de Tornos y Steinhart (*19.6.1977) heiratete am 19.3.2009 Jean Charles Pierre Marie d’Orléans (*19.3.1965). Jean ist der zweitälteste Sohn von Henri Philippe Pierre Marie d’Orléans, und dieser wiederum ist gewissermaßen amtierender Thronprätendent des Hauses Orléans. Nachdem Jeans älterer Bruder, François Henri, kognitiv beeinträchtigt ist wurde Jean von seinem Vater zum „Dauphin de France“ und damit zum Thronfolger ernannt – sollte es jemals wieder einen König von Frankreich geben und sollten sich die Orléanisten gegen die beiden konkurrierenden Lager durchsetzen können, was alles ziemlich unwahrscheinlich ist… :-) Jedenfalls haben Philomena und Jean eine Tochter und einen Sohn, Gaston.

Gaston d’Orléans

Gaston d’Orléans

… und die Moral von der Geschicht‘:

Gaston d’Orléans (*19.11.2009) ist aller Voraussicht nach der nächste Dauphin und damit einer von drei chancenlosen Anwärtern auf einen seit Jahrhunderten nicht mehr existierenden Thron. Der alte Wenzel Koczian aus Hohenmauth würde sich wundern, könnte er sehen, wo sich 16 Generationen nach ihm seine Gene wiederfinden … :-)

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)